Schwarz-Weiß-Nahaufnahme von Töpferarbeit - Glätten des Tons mit einem Schwamm. Schwamm in petrol hervorgehoben

FINVIA

Glossar

Glossar

Vermögensmanagement

Vermögensmanagement bezieht sich auf die professionelle Verwaltung von Vermögenswerten, um finanzielle Ziele zu erreichen. Es umfasst die strategische Planung, Überwachung und Steuerung von finanziellen Ressourcen, um die individuellen Bedürfnisse des Kunden zu erfüllen. Vermögensmanagement berücksichtigt die finanzielle Situation, Risikotoleranz und langfristigen Ziele, um eine maßgeschneiderte Anlagestrategie zu entwickeln. Der Vermögensmanager überwacht das Portfolio, passt es an Marktbedingungen an und liefert regelmäßige Berichte und Empfehlungen. Vermögensmanagement umfasst auch steuerliche, rechtliche und erbrechtliche Aspekte zur optimalen Vermögensverwaltung.

Zurück

Zurück

Der FINVIA Blog

Passend zum Thema

Die neuesten Artikel

Panses Positionen

Zinssenkung ohne Rezession?

Vermögensmanagement

Unternehmensverkauf – und dann?

Alternative Investments

Was macht einen guten Private-Equity-Fonds aus?

Das Interview

"Ausdauer und gute Vorbereitung sind der Schlüssel zum Erfolg"

Panses Positionen

Aufbruch ins Goldene Zeitalter!

Vermögensmanagement

Konzentrationsrisiken am US-Aktienmarkt und wie sie sich vermeiden lassen