Private Debt

Private Debt

Planbarkeit und Stabilität

Mit FINVIA inPrivate Debt investieren

Die Fakten

  • Exklusiver Zugang zu den renommiertesten Fonds-Managern über das FINVIA-Netzwerk
  • Digitale Zeichnung über die FINVIA Investment Platform
  • Zeichnung bereits ab 200.000 Euro für semiprofessionelle Investoren
  • Institutionelle Konditionen: ab 0,5 % p. a. auf den NAV

Attraktives Instrumentfür Unternehmen und Investoren

Im angelsächsischen Raum schon lange als etablierte Finanzierungsform im Einsatz, hat die private Kreditvergabe an Unternehmen als schnelles, flexibles und effizientes Finanzierungsinstrument in den letzten Jahren auch in Deutschland und Kontinentaleuropa an Bedeutung gewonnen. Vor allem für wachstumsstarke mittelständische Unternehmen, die von Banken nicht mehr ausreichend bedient werden, ist Private Debt ein wichtiger Finanzierungsbaustein geworden.

Auch als Anlageklasse ist Private Debt äußerst attraktiv. Neben der geringen Korrelation mit den Kapitalmärkten sind Vorhersehbarkeit und ein allgemein attraktives Risiko-Rendite-Profil Schlüsselfaktoren dafür, dass Private Debt ein wichtiger Bestandteil diversifizierter Portfoliostrategien geworden ist. FINVIA ermöglicht es Ihnen, ab einer Investitionssumme von 200.000 Euro von dieser Anlageklasse zu profitieren, die in der Vergangenheit nur einer kleinen Anzahl von Anlegern zugänglich war – und das zu institutionellen Konditionen.

Vielfältige Ertragskomponenten

Anders als öffentlich platzierte Unternehmensanleihen gehören Private-Debt-Instrumente zu den illiquiden Anlageklassen, sind also nicht jederzeit handelbar. Als Ausgleich dafür bietet Private Debt in der Regel höhere Renditen als öffentliche Kredite, die sogenannte "Illiquiditätsprämie”. Die Kreditbedingungen lassen sich dabei individuell gestalten, was zusätzliche Ertragskomponenten ermöglicht. Gleichzeitig sorgen Kreditabsicherungsklauseln für einen besseren Schutz der Kreditgeber.

Exzellenz in Private Debt

Anders als bei Private Equity entsteht Rendite bei Private Debt über vertraglich festgelegte Zinserträge, Gebühren sowie in Teilen eigenkapitalähnliche Elemente. Die laufenden Erträge und vertraglichen Laufzeiten führen zu einer größeren Planbarkeit der Mittelrückflüsse. Gleichzeitig führt die höhere Rückzahlungspriorität von Fremdkapital gegenüber Eigenkapital dazu, dass Private Debt generell risikoärmer ist als Private Equity. Die Regelmäßigkeit der Rückzahlungen hilft dabei, die Volatilität des Gesamtportfolios zu reduzieren.

Innerhalb der Anlageklasse selbst gibt es ein breites Spektrum an Rendite-Risiko-Profilen. Die Renditen einzelner Private-Debt-Fonds sind dabei abhängig von der verfolgten Strategie und der Entwicklungsstufe des jeweiligen Unternehmens. Eine Diversifizierung über verschiedene Strategien ist deshalb sinnvoll. Dabei profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter.

Private Debt

FINVIA und Private Debt Die Zahlen

Mehr als

1

Mrd. € investiertes Kapital

in alternativen Investments

Mehr als

25

Jahre Erfahrung

in alternativen Investments

Mehr als

60

erfolgreich gezeichnete Fonds

in alternativen Investments

Private Debt

Kontrolliertes Risikodurch ein breites Spektrum an Strategien

Wir bieten unseren Kunden ein globales Private-Debt-Programm an und decken mit Nordamerika und Europa alle etablierten Regionen ab. Dabei unterteilen wir Private-Debt-Fonds in folgende Kategorien:

Senior Secured Debt

Fonds, die vorrangige bzw. besicherte Darlehen zur Finanzierung von Unternehmensübernahmen und Wachstumsfinanzierungen vergeben.

Subordinated Debt

Fonds, die nachrangig besicherte Darlehen zur Finanzierung von Unternehmensübernahmen und Wachstumsfinanzierungen vergeben.

Opportunistic

Fonds, die Darlehen zur Finanzierung von komplexen Transaktionen vergeben, Mischfinanzierungen zwischen Eigen- und Fremdkapital (Mezzanine) oder auch Kredite an Unternehmen, welche sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden (z. B. Rescue Financing).

Anlagestrategie

So wird Private Debtzu einem Teil Ihres Portfolios

Unser bewährter Beratungsansatz stellt sicher, dass Ihr Portfolio bestmöglich von den Vorteilen von Private Debt und anderen alternativen Anlageklassen profitiert:

  • Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine Anlagestrategie, die individuell auf Ihre Wünsche und Ihr Vermögen zugeschnitten ist.
  • Basierend auf Ihrer Strategie und Ihrem geplanten Investitionsvolumen identifizieren wir die optimale Investment-Struktur für Sie (Multi-Manager-, Einzelfonds oder Managed Accounts).
  • Gemeinsam mit Ihnen oder auf der Grundlage Ihrer Kriterien prüfen und wählen wir die besten Fonds für Sie aus.
  • Wir zeichnen die ausgewählten Fonds und kümmern uns um die sukzessive Einzahlung des zugesagten Kapitals.
  • Mit unserem digitalen Reporting mit allen relevanten Kennzahlen und Dokumenten halten wir Sie jederzeit über Ihre Investitionen auf dem Laufenden.

Sie haben die volle Kontrolle – Fonds einsehen und direkt zeichnen

Mit der eigens entwickelten FINVIA Investment Platform erhalten Sie Zugriff auf exklusiv kuratierte Fonds exzellenter Private Equity, Real Estate und Venture Capital Manager. Sie ermöglicht es zudem Ihnen selbst, Investments mit nur wenigen Klicks digital zu zeichnen, wann immer Sie möchten.
Das können Sie völlig selbstständig tun. Dabei unterstützen Sie unsere Berater auch gerne mit einer individuellen Anlagestrategie. Unsere FINVIA Investment Platform rundet das Digitalangebot ab.

Zur Investment Platform

Zur Investment Platform

Investment Platform

Sie haben Fragen zu Private Debt?

Wir  beraten Sie gerne – persönlich, direkt und unverbindlich.

Beratungsgespräch vereinbaren

Beratungsgespräch vereinbaren

Der FINVIA Blog

Passend zum Thema

Die neuesten Artikel

Vermögensmanagement

6 häufige Fehler vermögender Anleger

Panses Positionen

Das vergessene Risiko

Family Office Services

„Was ist ein Family Office?“

Alternative Investments

Sports Investments – die neue Anlageklasse mit FINVIA Sports

Das Interview

„Wir sind wie Elite-Partner für die Baubranche“

Alternative Investments

Was macht einen guten Private-Equity-Fonds aus?