Strategische Aufteilung der Anlageklassen

Ein Plan für Ihr Vermögen

Strategische Aufteilungder Anlageklassen (SAA)

Die Fakten

  • Ob Sie Ihre Anlageziele erreichen, entscheidet sich bereits vor der ersten Investition
  • Permanentes Monitoring Ihrer Vermögensanlage mittels modernster Technologien

  • Unsere SAA ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, berücksichtigt Ihre Risikotoleranz, vorhandene Investitionen und Ihre persönliche Lebenslage
  • Nutzen Sie das FINVIA SAA Tool für eine erste Einschätzung Ihrer optimalen Anlagestrategie

Jetzt SAA berechnen

Jetzt SAA berechnen

Strategische Aufteilung der Anlageklassen

Ein absolutes Mussfür Ihr Portfolio

Langfristiger Erfolg lässt sich nicht improvisieren – man muss ihn vorbereiten. 

Im Wealth Management entscheiden sich die spätere Wertentwicklung und die langfristige Erreichung von Anlagezielen zu einem großen Teil bereits vor der ersten Investitionsentscheidung: In der SAA werden, basierend auf der individuellen Situation und den Zielen des Vermögensinhabers, langfristige Leitlinien für das Vermögensmanagement definiert. Es wird festgelegt, in welchem Umfang in die relevanten Anlageklassen investiert werden soll. Zahlreiche Studien zeigen, dass bis zu 90 Prozent der Rendite eines Portfolios davon abhängen.1

Die strategische Aufteilung der Anlageklassen ist damit ein absolutes Muss für jedes Vermögen.

Ungenutztes Potenzial

In der Realität haben viele Anleger keinen Zugang zu einer umfassenden und detaillierten strategischen Aufteilung der Anlageklassen, da Vermögensverwaltern und Banken oft der dafür nötige Blick auf das Gesamtvermögen fehlt und sie bei der Auswahl der Investmentlösungen ihre eigenen Produkte platzieren.

Selbst wenn eine SAA angeboten wird, beschränkt sich diese meist auf Standard-Zuordnungen – Ihre individuellen Ziele und Bedürfnisse bleiben außen vor.

1Brinson, Gary P., L. Randolph Hood, and Gilbert L. Beebower. "Determinants of portfolio performance." Financial Analysts Journal 42.4 (1986): 39-44

Ihre Vermögensstrategiewie sie sein sollte

FINVIA bietet Ihnen eine SAA, wie sie sein sollte. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Anlagestrategie, die perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist und wählen aus allen Anlageklassen die aus, die am besten zu Ihren Anlagezielen passen:

  1. Ausgangspunkt für die strategische Aufteilung der Anlageklassen ist eine simple Frage: Was will ich erreichen? Ganz zu Beginn unserer Zusammenarbeit definieren wir Ihr individuelles Anlageziel.

  2. Gemeinsam erarbeiten wir Ihre persönliche Risikotoleranz. Die hängt von der Höhe des Risikos ab, das Sie wirtschaftlich tragen können und emotional tragen wollen, und bestimmt, welche Anlageklassen am besten für Sie geeignet sind.

  3. Damit Ihre Anlagestrategie zu Ihnen, Ihrem Vermögen und Ihren Bedürfnissen passt, berücksichtigen wir bei Ihrer SAA auch Ihre vorhandenen Investitionen und individuellen Interessen, wie zum Beispiel persönliche Vorlieben für bestimmte Anlageklassen.

  4. Der Kapitalmarkt ändert sich stetig, folglich darf auch die SAA nicht in Stein gemeißelt sein. Deshalb überwachen wir Ihre SAA mithilfe modernster Technologien laufend. Falls sich aufgrund von Veränderungen eine neue optimale Allokation ergibt, erfolgt eine Anpassung Ihrer Anlageklassengewichtungen durch Rebalancing oder Neuberechnung, damit sie wieder optimal zu Ihren vorgegebenen Richtlinien und Risikobudgets passt. 

Das SAA Tool von FINVIA

Ist Ihr Vermögenoptimal aufgeteilt?

Sie wollen wissen, wie die strategische Aufteilung der Anlageklassen für Ihr Vermögen aussieht? Im Detail lässt sich das nur im intensiven Austausch mit unseren Family Officern herausfinden. Mit unserem SAA-Tool können Sie sich allerdings mit wenigen Klicks einen ersten Eindruck verschaffen, wie eine optimale Anlagestrategie von FINVIA für Sie aussehen könnte. Unsere Kurz-SAA verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über zu erwartende Erträge, die potenzielle Volatilität Ihres Portfolios und wie wahrscheinlich es ist, dass Sie Ihre Anlageziele erreichen – und ist damit die optimale Grundlage für eine tiefgreifende SAA.

Berechnen Sie Ihre Strategische Aufteilung der Anlageklassen

Erstellen Sie Ihre vereinfachte SAA mit nur wenigen Klicks selbst und erhalten Sie einen ersten Einblick in Ihre passende Vermögensaufteilung.

Illiquide Anlageklassen wie Private Equity eignen sich nur für einen langfristigen Anlagehorizont.

Oops! Something went wrong while submitting the form.

Jetzt SAA berechnen

Jetzt SAA berechnen

Ihre Strategische Aufteilung der Anlageklassen

Erwarteter Ertrag p.a.
0,0 %

AI-R3

5,91 %

R4

3,63 %

R3

3,70 %

AI-R2

5,45 %

AI-R4

6,12 %

AI-R1

4,79 %

R1

3,50 %

R2

3,60 %
Erwartete Volatilität p.a.
0,0 %

AI-R3

13,75 %

R4

15,60 %

R3

13,47 %

AI-R2

11,98 %

AI-R4

14,18 %

AI-R1

7,63 %

R1

7,67 %

R2

10,32 %

0%
Aktien

0%
Anleihen

0%
Private Equity

0%
Private Debt

0%
Immo­bilien

0%
Gold

0%
Liquidität

Detaillierte Auswertung herunterladen

Mit einem Klick erhalten Sie eine personalisierte Erläuterung Ihrer SAA und Grundlagen, wie Sie Ihr Vermögen optimal aufstellen können. Eine detaillierte und hochindividualisierte SAA ist nur innerhalb eines persönlichen Gesprächs und in enger Zusammenarbeit mit einem unserer Family Officers möglich.

Der FINVIA Blog

Passend zum Thema

Die neuesten Artikel

Vermögensmanagement

6 häufige Fehler vermögender Anleger

Panses Positionen

Das vergessene Risiko

Family Office Services

„Was ist ein Family Office?“

Alternative Investments

Sports Investments – die neue Anlageklasse mit FINVIA Sports

Das Interview

„Wir sind wie Elite-Partner für die Baubranche“

Alternative Investments

Was macht einen guten Private-Equity-Fonds aus?