FINVIA

Glossar

Glossar

ETF

Ein ETF (Exchange-Traded Fund) ist ein an der Börse gehandelter Fonds, der darauf abzielt, die Wertentwicklung eines bestimmten Index (bspw. Europäische Staatsanleihen, Schwellenländeraktien, etc.) oder einer spezifischen Anlageklasse (bspw. MSCI All Country World) nachzubilden. Damit sind sie eine attraktive Möglichkeit, breit gestreut in verschiedene Wertpapiere zu investieren, indem sie Anteile des ETFs kaufen und verkaufen. Durch ihre Börsennotierung bieten sie Flexibilität, Liquidität und Transparenz für Anleger. ETFs sind eine beliebte Investitionsmöglichkeit, um kostengünstig und diversifiziert in den Markt einzusteigen.

Zurück

Zurück

Der FINVIA Blog

Passend zum Thema

Die neuesten Artikel

Vermögensmanagement

6 häufige Fehler vermögender Anleger

Panses Positionen

Das vergessene Risiko

Family Office Services

„Was ist ein Family Office?“

Alternative Investments

Sports Investments – die neue Anlageklasse mit FINVIA Sports

Das Interview

„Wir sind wie Elite-Partner für die Baubranche“

Alternative Investments

Was macht einen guten Private-Equity-Fonds aus?