Family Office Ansatz

Podcast

Willkommen bei FINVIA: über Neukunden, Services und Anlagebeträge

24.2.2022

Bei FINVIA steht die Steuerung komplexer Vermögen im Fokus. Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden über alle Anlageklassen hinweg, ihre Anlageziele erreichen. Im heutigen Interview mit Matthias John, Leiter Digital Acquisitions, widmen wir uns dem Thema, wie Interessenten unsere Mandanten werden und welche Voraussetzungen dabei erfüllt sein sollten.

Matthias, beschreibe uns kurz Deine Aufgaben bei FINVIA:

Als Head of Digital Acquisitions verantworte ich die Kundenerfahrung auf unseren digitalen Kanälen sowie die nachgelagerten Vertriebsprozesse.

Unsere Family-Office-Services sind so vielfältig wie unsere Kunden. Wir beschäftigen daher Experten für die unterschiedlichen Fachbereiche und ich stelle unseren potenziellen Mandanten u.a. das passende Expertenteam für die weiteren Gespräche zusammen.

Warum bist du zu FINVIA gekommen?

FINVIA bildet die Betreuung komplexer Mandate über eine digitale Infrastruktur und Prozesse ab. Natürlich stehen jedem Kunden zu jeder Zeit unsere Experten zur Seite, aber die digitalen Innovationen erlauben es uns, klassische Multi Family Office Dienstleistungen einem breiteren Publikum zu ermöglichen. Und genau das finde ich an FINVIA so spannend:

In den letzten 10 Jahren habe ich vermögende Anleger in verschiedenen Positionen in der Finanzindustrie betreut. Die wenigsten Anbieter sind in der Lage, eine optimale Vermögensstruktur über alle Anlageklassen hinweg zu realisieren. Genau das ist aber, was vermögende Anleger von einem Vermögensverwalter erwarten. Ein Multi Family Office wählt genau diesen ganzheitlichen Ansatz bei der Strukturierung großer Vermögen.

Welche Services bietet FINVIA vermögenden Anlegern konkret an?

Unsere Leistungen erstrecken sich über alle Themen, die in Zusammenhang mit einer komplexen Vermögensstrategie stehen:

- Von der Definition der optimalen Anlageklassenverteilung zur Erreichung der Anlageziele

- über die Umsetzung durch exklusive Zugänge zu liquiden Vermögensverwaltern für die Aktien- und Rentenallokation, alternativen Investments und Immobilien

- bis zu einem konsolidierten Reporting der Vermögenswerte auf unserer FINVIA Plattform zur fortlaufenden Steuerung.

Hierbei berücksichtigen wir auch Themen wie Generationenmanagement oder den Aufbau einer professionellen Infrastruktur über unsere externen Steuer- und Rechtsberater.

Unsere FINVIA Plattform bildet hierbei das Kernstück, welches die Überwachung und fortlaufende Steuerung der Anlagestrategie für den Mandanten und den Kundenbetreuer erleichtert. Das Kundenportal ermöglicht eine konsolidierte Übersicht über sämtliche Wertpapierdepots, Immobilien, Beteiligungen – bis hin zur Erfassung von Oldtimern und Luxusuhren – und kann auf Wunsch auch für externe Vermögenswerte genutzt werden.

Ab welcher Geldanlage kann ich Kunde bei FINVIA werden?

Das ist stark davon abhängig, ob der Anleger eine ganzheitliche Betreuung oder nur Teile unseres Service-Portfolios nutzen möchte. Wir bieten unsere Services einem deutlich breiteren Kundenkreis an als andere Family Offices – damit der Kunde von uns aber auch wirklich profitiert, muss er dennoch eine gewisse Mindeststumme mitbringen.

Für den Aufsatz eines Family-Office-Mandats, das die Strukturierung über alle Anlageklassen hinweg beinhaltet, sollte eine Mindestanlage von 2 Mio.€ an zu disponierenden Mitteln zur Verfügung stehen. Wir betreuen aber eine Vielzahl von Mandaten im mittleren zweistelligen und dreistelligen Millionenbereich.

Unser Service-Portfolio ist dabei modular aufgebaut und kann auch in Teilen genutzt werden. So können Kunden z.B. unsere liquide Vermögensverwaltung bereits ab einer Mindestsumme von 1 Mio.€ nutzen. Unsere Alternative-Investment-Plattform ermöglicht semiprofessionellen Anlegern die Zeichnung von Dach- und Einzelfonds ab 200.000€ in einer digitalen Vertragsstrecke. Eine Immobilienstrategie im Bereich der Direktimmobilien ist ab einem Eigenkapitalanteil von 3-5 Mio.€ realisierbar.

Wie kann ich mir eine Umsetzung auf Anlageklassenebene vorstellen?

Unser liquides Vermögensmanagement ermöglicht die Anlage in Aktien und Renten durch unseren Zugang zu namhaften Vermögensverwaltern und Investment-Boutiquen – passend für jede Marktmeinung und jeden Kunden, wobei wir Einzeltitelmandate und vermögensverwaltende Fonds kombinieren können.

Alternative Anlageklassen wie Private Equity, Private Debt, oder geschlossene Immobilienfonds können wir durch den Zugang zu den renommiertesten Fonds über Strategien, Regionen und Manager hinweg strukturieren und – gerade in der Portfolioaufbauphase – mit anderen Anlageklassen des Kunden in Einklang bringen.

Unsere Immobilienabteilung bildet eine Immobilienstrategie über den Ankauf und die laufende Betreuung von Direktimmobilien oder den Zugang zu geschlossenen Immobilienfonds ab und bietet Eigentümern ein Rundum-Sorglos-Paket in Form einer Eigentümervertretung an.

Wie kann ich das Angebot von FINVIA besser kennenlernen und Kunde werden?

Wir legen großen Wert auf die persönliche Betreuung. Unsere Senior Family Officer sind regional vertreten und stehen für Gespräche jederzeit in Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und Berlin zur Verfügung. Video-Calls werden von unseren Interessenten und Kunden ebenfalls gerne genutzt.  Ich stehe Interessierten zur Beantwortung von ersten Fragen und der Wahl des richtigen Ansprechpartners gerne zur Verfügung. Ich bin erreichbar unter:

Tel: +49 (0) 69 273 1147 77

E-Mail: m.john@finvia.fo

Alternativ können Interessierte ein Telefonat mit mir über folgenden Link buchen.

Danke für das Interview, Matthias.

Willkommen bei FINVIA: über Neukunden, Services und Anlagebeträge

Family Office Ansatz

Willkommen bei FINVIA: über Neukunden, Services und Anlagebeträge

24.2.2022

Matthias John

Unser Leiter Digital Acquisitions, Matthias John, gibt uns heute im Interview einen Einblick, wie und mit welchem Betrag man bei FINVIA Kunde werden kann und welche Services wir abdecken.

Bei FINVIA steht die Steuerung komplexer Vermögen im Fokus. Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden über alle Anlageklassen hinweg, ihre Anlageziele erreichen. Im heutigen Interview mit Matthias John, Leiter Digital Acquisitions, widmen wir uns dem Thema, wie Interessenten unsere Mandanten werden und welche Voraussetzungen dabei erfüllt sein sollten.

Matthias, beschreibe uns kurz Deine Aufgaben bei FINVIA:

Als Head of Digital Acquisitions verantworte ich die Kundenerfahrung auf unseren digitalen Kanälen sowie die nachgelagerten Vertriebsprozesse.

Unsere Family-Office-Services sind so vielfältig wie unsere Kunden. Wir beschäftigen daher Experten für die unterschiedlichen Fachbereiche und ich stelle unseren potenziellen Mandanten u.a. das passende Expertenteam für die weiteren Gespräche zusammen.

Warum bist du zu FINVIA gekommen?

FINVIA bildet die Betreuung komplexer Mandate über eine digitale Infrastruktur und Prozesse ab. Natürlich stehen jedem Kunden zu jeder Zeit unsere Experten zur Seite, aber die digitalen Innovationen erlauben es uns, klassische Multi Family Office Dienstleistungen einem breiteren Publikum zu ermöglichen. Und genau das finde ich an FINVIA so spannend:

In den letzten 10 Jahren habe ich vermögende Anleger in verschiedenen Positionen in der Finanzindustrie betreut. Die wenigsten Anbieter sind in der Lage, eine optimale Vermögensstruktur über alle Anlageklassen hinweg zu realisieren. Genau das ist aber, was vermögende Anleger von einem Vermögensverwalter erwarten. Ein Multi Family Office wählt genau diesen ganzheitlichen Ansatz bei der Strukturierung großer Vermögen.

Welche Services bietet FINVIA vermögenden Anlegern konkret an?

Unsere Leistungen erstrecken sich über alle Themen, die in Zusammenhang mit einer komplexen Vermögensstrategie stehen:

- Von der Definition der optimalen Anlageklassenverteilung zur Erreichung der Anlageziele

- über die Umsetzung durch exklusive Zugänge zu liquiden Vermögensverwaltern für die Aktien- und Rentenallokation, alternativen Investments und Immobilien

- bis zu einem konsolidierten Reporting der Vermögenswerte auf unserer FINVIA Plattform zur fortlaufenden Steuerung.

Hierbei berücksichtigen wir auch Themen wie Generationenmanagement oder den Aufbau einer professionellen Infrastruktur über unsere externen Steuer- und Rechtsberater.

Unsere FINVIA Plattform bildet hierbei das Kernstück, welches die Überwachung und fortlaufende Steuerung der Anlagestrategie für den Mandanten und den Kundenbetreuer erleichtert. Das Kundenportal ermöglicht eine konsolidierte Übersicht über sämtliche Wertpapierdepots, Immobilien, Beteiligungen – bis hin zur Erfassung von Oldtimern und Luxusuhren – und kann auf Wunsch auch für externe Vermögenswerte genutzt werden.

Ab welcher Geldanlage kann ich Kunde bei FINVIA werden?

Das ist stark davon abhängig, ob der Anleger eine ganzheitliche Betreuung oder nur Teile unseres Service-Portfolios nutzen möchte. Wir bieten unsere Services einem deutlich breiteren Kundenkreis an als andere Family Offices – damit der Kunde von uns aber auch wirklich profitiert, muss er dennoch eine gewisse Mindeststumme mitbringen.

Für den Aufsatz eines Family-Office-Mandats, das die Strukturierung über alle Anlageklassen hinweg beinhaltet, sollte eine Mindestanlage von 2 Mio.€ an zu disponierenden Mitteln zur Verfügung stehen. Wir betreuen aber eine Vielzahl von Mandaten im mittleren zweistelligen und dreistelligen Millionenbereich.

Unser Service-Portfolio ist dabei modular aufgebaut und kann auch in Teilen genutzt werden. So können Kunden z.B. unsere liquide Vermögensverwaltung bereits ab einer Mindestsumme von 1 Mio.€ nutzen. Unsere Alternative-Investment-Plattform ermöglicht semiprofessionellen Anlegern die Zeichnung von Dach- und Einzelfonds ab 200.000€ in einer digitalen Vertragsstrecke. Eine Immobilienstrategie im Bereich der Direktimmobilien ist ab einem Eigenkapitalanteil von 3-5 Mio.€ realisierbar.

Wie kann ich mir eine Umsetzung auf Anlageklassenebene vorstellen?

Unser liquides Vermögensmanagement ermöglicht die Anlage in Aktien und Renten durch unseren Zugang zu namhaften Vermögensverwaltern und Investment-Boutiquen – passend für jede Marktmeinung und jeden Kunden, wobei wir Einzeltitelmandate und vermögensverwaltende Fonds kombinieren können.

Alternative Anlageklassen wie Private Equity, Private Debt, oder geschlossene Immobilienfonds können wir durch den Zugang zu den renommiertesten Fonds über Strategien, Regionen und Manager hinweg strukturieren und – gerade in der Portfolioaufbauphase – mit anderen Anlageklassen des Kunden in Einklang bringen.

Unsere Immobilienabteilung bildet eine Immobilienstrategie über den Ankauf und die laufende Betreuung von Direktimmobilien oder den Zugang zu geschlossenen Immobilienfonds ab und bietet Eigentümern ein Rundum-Sorglos-Paket in Form einer Eigentümervertretung an.

Wie kann ich das Angebot von FINVIA besser kennenlernen und Kunde werden?

Wir legen großen Wert auf die persönliche Betreuung. Unsere Senior Family Officer sind regional vertreten und stehen für Gespräche jederzeit in Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und Berlin zur Verfügung. Video-Calls werden von unseren Interessenten und Kunden ebenfalls gerne genutzt.  Ich stehe Interessierten zur Beantwortung von ersten Fragen und der Wahl des richtigen Ansprechpartners gerne zur Verfügung. Ich bin erreichbar unter:

Tel: +49 (0) 69 273 1147 77

E-Mail: m.john@finvia.fo

Alternativ können Interessierte ein Telefonat mit mir über folgenden Link buchen.

Danke für das Interview, Matthias.

Liquide Geldanlagen mit FINVIA

Profitieren Sie von jahrzehntelanger Investmenterfahrung unserer Experten, individuellen Strategien und mehr Sicherheit durch präzise Kapitalmarktsimulationen.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Alternative Investments mit FINVIA

Profitieren Sie von der Diversifikation und Stabilisierung Ihres Portfolios durch alternative Investments – wir öffnen Ihren die Türen zu allen Anlageklassen.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

REINHARD PANSES POSITIONEN

Sie haben Fragen zu Kapitalmarktanlagen? Als Family Office unterstützt FINVIA Sie bei der Identifikation und Allokation lukrativer Investments.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA – Beyond Wealth

Erfahren Sie mehr über FINVA, unsere unabhängigen Services und unseren einzigartigen Ansatz als Family Office.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Beyond Impact mit FINVIA

Mit Impact Investing generieren Sie nicht nur Rendite, sondern einen echten Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft. Als unabhängiger Partner bieten wir Ihnen dafür alle Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Beyond Impact mit FINVIA

Mit Impact Investing generieren Sie nicht nur Rendite, sondern einen echten Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft. Als unabhängiger Partner bieten wir Ihnen dafür alle Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

FINVIA Real Estate

Ob renommierter Immobilienfonds oder Direktkauf inklusive Eigentümervertretung – als erfahrenes Family Office begleiten wir Ihre Vermögensanlage über deren gesamten Lebenszyklus hinweg.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Über den Autor

Matthias John

Willkommen bei FINVIA: über Neukunden, Services und AnlagebeträgeWillkommen bei FINVIA: über Neukunden, Services und Anlagebeträge

Matthias John ist Head of Digital Acquisitions bei FINVIA und verantwortet die Kundenerfahrung auf unseren digitalen Kanälen sowie die nachgelagerten Vertriebsprozesse.

Während seines berufsbegleitenden Studiums zum Bankfachwirt an der Frankfurt School of Finance and Management begann er seine berufliche Laufbahn in der Privatkundenberatung bei Genossenschaftsbanken. 2013 wechselte er zum amerikanischen Vermögensverwalter Grüner Fisher Investments, um dort in verschiedenen Positionen Kunden im Rahmen der Finanzportfolioverwaltung zu betreuen. Vor seiner Tätigkeit bei FINVIA baute Matthias den Vertrieb und die Kundenbetreuung für den digitalen Vermögensverwalter LIQID in Berlin auf.

Der FINVIA Blog

Passend zum Thema

Die neuesten Artikel

Alternative Investments

Turbulenzen an den Märkten – Chancen von Private Equity

Vermögensmanagement

Vom Vermögensaufbau bis zur Generationenplanung:

Das Interview

„Ich hatte für mein erstes Start-up mein Erspartes eingesetzt, das war komplett weg.”

Panses Positionen

Von echtem Gold und Betongold

Alternative Investments

Kapitalmarktprognosen für die US-Wahlen 2024

Vermögensmanagement

6 häufige Fehler vermögender Anleger

Ich möchte regelmässige Informationen zu FINVIA erhalten. Jederzeit widerrufbar.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte überprüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie die Anmeldung.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es erneut.