Carsten Koch

Investment Controller

Biographie

Einem Diplomstudium der Volkswirtschaftslehre mit der Spezialisierung VC-Finanzierung folgten für Carsten Koch Auslandsaufenthalte in Luxembourg und Irland sowie ein Erasmusstudienprogramm in Dublin. Wesentliche berufliche Stationen im Anschluss umfaßten JP Morgan Fleming, KPMG Luxembourg, Allianz Global Investors und Dekabank in Frankfurt mit Schwerpunkten in der klassischen Kontenführung über Parametrisierung, Migration und Consultancy. 2019 wechselte Herr Koch in ein Single Family Office mit dem Fokus auf die Verbuchung und Administration von geschlossenen Fonds im Privatvermögen und in Investmentgesellschaften. Seit 2021 verstärkt Herr Koch die Betreuung komplexer Mandate im Bereich Investmentreporting und -controlling.